Being Sebastian Kurz

 

Dieser Mann kann angeblich fast alles.
Aber wie fühlt es sich an, so richtig super zu sein?
15 Menschen haben es ausprobiert.

 
banner1_new.jpg

Ein echter Frauentyp sein

Sebastian Kurz sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern weiß auch, was Frauen hören wollen. Das sagen zumindest Umfragen. Aber funktionieren seine Sprüche auch im Club? Christoph Wagner hat sie sich eine Nacht lang ausgeborgt.

 

Von langer Hand planen

Im Supermarkt nebenan kennt Benjamin Koffu alle Mitarbeiter. Er kennt ihre Hobbys, ihre Beziehungen, ihre Schwächen. Lange wusste er nicht, was er mit diesem Wissen anfangen könnte – bis er sich einbildete, täglich eiskalten grünen Tee zu trinken. Und dann ließ er ein Rädchen ins andere greifen.

 
banner3_new.jpg

Sagen, was zu sagen ist

Die Sauna ist ein Ort, an dem Ehrlichkeit und unangenehme Wahrheiten normalerweise keinen Platz haben. Werner Jessner wollte uns vom Gegenteil überzeugen und anderen bei 90 Grad mal ordentlich die Meinung geigen.

 

Alles umkrempeln

Manchmal muss man es tun: Neue Ordnung schaffen, Strukturen ändern. Der ehemalige ÖVP-Klubobmann Andreas Khol hat das „alte Zöpfe abschneiden“ genannt. Barbara Tóth hat das jetzt auch probiert. Und ihr Bücherregal nach Farben geordnet.

 

Der Jüngste sein

Es kommt nur noch selten vor, dass Markus Honsig in einer Runde der mit Abstand Jüngste ist. Um rauszufinden, wie sich das anfühlt, hat er mit 90-Jährigen ein Tennis-Doppel gespielt.

 

Sonst in dieser Ausgabe

 
cover_button.jpg

Fleisch Nr. 43a, dem Heft, in dem wir sein wollten, wie Sebastian Kurz. Jetzt im Zeitschriftenhandel oder – auch als Einzelheft – über abo@fleischmagazin.at